AG Neue Helfer

Über die Email des Helferkreises nimmt der interessierte Bürger Kontakt mit uns auf.
Wir erteilen daraufhin ausführlich Auskunft über die Tätigkeiten und Erfahrungen im Umgang mit den Flüchtlingen.

Vor der Aufnahme in unseren Helferkreis informieren wir den Interessenten über zu erfüllende Bedingungen, wie zum Beispiel einen Email-Zugang (zur Erleichterung der Kommunikation innerhalb des Helferkreises), die Abgabe eines polizeilichen Führungszeugnisses, die Unterzeichnung einer Verpflichtungserklärung, sowie Teamfähigkeit und Loyalität gegenüber des Helferkreises und der uns unterstützenden Sozialdienste ALVENI .

Nachdem alle benötigten Schriftdokumente vollständig abgegeben wurden, erhalten die Helfer eine vom Helferkreis erstellte Erstinformation für ehrenamtliche Helfer als auch eine personalisierte Helferkreis-Visitenkarte.
Dieser Ausweis weist den Inhaber als ehrenamtlichen Helfer unseres Helferkreises aus.